04.10.2019Erziehung

Janusz Korczak Ausstellung

Vernissage zur Ausstellung 

Die Ausstellung der Österreichischen Janusz Korczak Gesellschaft setzt ihren Schwerpunkt auf Korczaks Pädagogik.
„Der Glaube an den Wert und die Würde des Menschen und der Menschheit“ ist die Grundlage fürs Korczaks Praxis. Im Mittelpunkt steht das individuelle Kind. Wenn man ein Kind liebt, so Korczak, dann beachtet man es in seiner Einmaligkeit. „Wir wollen das Kind nicht kneten und ummodeln, sondern wir wollen es verstehen und uns mit ihm verständigen.“
Die Bildtafeln haben den Wunsch, seine Gedanken bekannt zu machen, zu zeigen, wie aktuell seine Überlegungen heute sind. Lassen Sie sich für Ihren Alltag mit Kindern inspirieren!

Janusz Korczak (1878–1942) entwickelte eine Pädagogik, die Kinder zu ihrer Individualität ermutigt und demokratische Grundhaltungen praktiziert. Der Kinderarzt aus Warschau verlangte schon vor 100 Jahren Rechte für die Kinder und hat über 30 Jahre lang erfolgreich in seinem Haus als Vorbild Liebe und Geborgenheit vermittelt.

Leiterin: Prof.in Mag.a OStRin Heide Manhartsberger-Zuleger

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Don Bosco Haus Wien, Eingangsfoyer

Veranstaltungen