„Brannte uns nicht das Herz …“ (Lk, 24,32)

Emmausgang

Die beiden Jünger auf dem Weg zurück durften erfahren, dass ihr Leben durch die Begegnung mit dem Auferstandenen eine neue Wende genommen hat. Die Erfahrung der beiden Jünger, dass Jesus, der Auferstandene, mit ihnen ging, während sie miteinander über ihre Hoffnungen und Enttäuschungen sprachen, ermutigen seither immer wieder Christinnen und Christen, gemeinsam einen Weg zu gehen. Einen Weg gehen und gemeinsam vom Leben erzählen –  und miteinander glauben, dass Jesus selbst mitgeht. Auch wir wollen bewusst einen Weg gehen, uns ganz auf das Leben einlassen und im Anschluss gemeinsam Gottesdienst feiern.

Leiter: Helmut Asenbauer SMDB
Datum: 13.04.2020, 13.00 - ca. 20.00 Uhr
Treffpunkt: Don Bosco Haus Wien
Beitrag: Fahrkarten und freiwillige Spende
Information/Anmeldung:  erwachsenenbildung@donbosco.at

Veranstaltungen