Don Bosco Fest 2020

Festgottesdienst zum Gedenktag des hl. Johannes Bosco

Don Bosco war ein charismatischer Seelsorger, der den jungen Menschen in den Mittelpunkt gestellt hat. Er wollte, dass sich Jugendliche mit ihren Fähigkeiten entfalten können. Sein Gedenktag gibt uns Anlass mit einer Festmesse und verschiedensten kreativen, musikalischen und spirituellen Impulsen und Elementen unseren Apostel der Jugend, Ordensgründer und Heiligen zu feiern.

Ein besonderes Highlight dieses Gottesdienstes wird sein, dass zwei junge Menschen ihr Versprechen zum Salesianischen Mitarbeiter ablegen werden. In der Welt lebend und arbeitend verwirklichten sie die Idee Don Boscos als „Salesianer in der Welt“ zum Wohl junger Menschen. Die Salesianischen Mitarbeiter Don Boscos (kurz SMDB) wurden so zur dritten von Don Bosco gegründeten Gruppe und 1876 kirchlich anerkannt. Mehr als 35.000 Frauen und Männer – auch Diözesanpriester – aller Altersgruppen leben dieses Charisma und tragen so weltweit dazu bei, dass das Leben junger Menschen gelingt.
„Das Leben hat nicht eine Mission, es ist eine Mission. Und um diese Mission zu erfüllen, braucht es Geduld, Barmherzigkeit und Liebe.“ Julia, 21 Jahre

Leitung: Team des Don Bosco Hauses, Salesianische Jugendbewegung, Hausgemeinschaft der Salesianer Don Boscos
Hauptzelebrant: Bischofsvikar Pater Dariusz Schutzki CR

Datum: 31.01.2020, 19.00 Uhr
Die Liedprobe findet um 18.45 Uhr statt.
Ort: Don Bosco Saal, Don Bosco Haus Wien
Anmeldung/Information: erwachsenenbildung@donbosco.at

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir im Rahmen des Don Bosco Festes Fotos anfertigen. Die Fotos werden zur Darstellung unserer Aktivitäten auf der Website und auch in Social Media Kanälen sowie in Printmedien, insbesonders auch in unserem Programmheft sowie auf Plakaten und Handzettel veröffentlicht.

Veranstaltungen