22.02.2018Leben

Menschen und ihre Berufung

Grenzen überwinden

Andreas Onea berichtet vom Leben als Sportler mit Behinderung und dem Weg zur Paralympics-Medaille in Rio 2016. Erfahren Sie, wie man Grenzen überwindet, seine Ziele bewusst angeht
und selbst aus den schlimmsten Situationen siegreich hervorgehen kann.

Referent: Andreas Onea, WM-Silber 2013, Paralympics 2012 – 4. Platz, Weltrekord 50m Brust 2008, Student an der WU Wien

Dauer: 19.00–21.00 Uhr
Ort: Don Bosco Haus Wien
Teilnahmegebühr: € 10,–

Anmeldung: bis Fr, 09. Februar 2018

Veranstaltungen