Selbsthilfegruppe Epilepsie

Sie sind nicht alleine, viele Kinder sind von Epilepsie betroffen. Zu spüren, dass man nicht alleine ist, gibt Kraft, diese Krankheit besser zu akzeptieren, und bewahrt vor Isolation.
Deshalb treffen sich betroffene Eltern auf Initiative des Vereines EIAK.

In Kooperation mit dem Verein EIAK – Elterninitiative für
Anfallskranke Kinder und Jugendliche

Leiterin: Margarethe Firlinger, Obfrau des Vereins EIAK.

Termin: Do, 28. September 2017
Zeit: 19.30 Uhr
Ort: Don Bosco Haus

buchen