"Wo Himmel und Erde sich berühren - mit den Augen des Herzens das Göttliche schauen"

Die Ausstellung "Wo Himmel und Erde sich berühren - mit den Augen des Herzens das Göttliche schauen" von Herbert Bauer wurde am 1. Adventsonntag, 03. Dezember 2017 eröffnet.
35 Interessierte hörten Herrn Bauer bei der Begrüßung zu und erfuhren wie der Künstler zum Malen kam, wie seine Bilder entstehen, wo seine Inspiration herkommt. Damit seine Rede lebendiger und auch spürbarer wird, hat er eine kleine Übung für die Zuhörer vorbereitet.
Anschließend war er offen für Fragen zu seiner Person sowie auch zu den Bildern und hat alle durch die Ausstellung geführt.

Herr Bauer gibt durch seine Bilder einen Einblick, wie es ausschauen kann, wenn sich Himmel und Erde berühren und lässt uns eintauchen in die erfahrbare Welt der Begegnung von Himmel und Erde, vom Göttlichen und Menschlichen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herbert Bauer für die Ausstellung und freuen uns, auch Sie beim Anschauen der Bilder begrüßen zu dürfen.

Seine Werke sind von 04. Dezember 2017 bis 16. Februar 2018 im Eingangsfoyer bei uns, im Don Bosco Haus Wien ausgestellt.

Veranstaltungen