Dekanatsjugendmesse in Wien Hietzing

Eine Brücke bauen - das nahmen die Jugendlichen der Pfarren im 13. Bezirk am 13. Juni 2015 wörtlich und errichteten gemeinsam mit den Pfadfinderinnen und Pfadfindern der Gruppe 39 Ober St.Veit eine riesige Brücke aus Holz.

Ziel war es, auf und vor der Brücke gemeinsam Messe zu feiern. Ab den frühen Morgenstunden wurde gemeinsam bei glühender Hitze aufgebaut, gebunden und geschraubt. Dann kam aber alles anders. Ein Regenguss vertrieb die über 90 Feiernden von der Wiese des Don Bosco Hauses in Unter St. Veit.

Die Teilnehmer ließen sich aber die gute Laune nicht verderben und feierten in der Kapelle des Don Bosco Hauses weiter. Anschließend konnten beim chill-out weitere Brücken zwischen den Pfarren geschlagen werden.

"Zusammenkommen - Brücken bauen" war das erste gemeinsame Projekt der Jugendlichen der Pfarren Lainz, Maria Hietzing, Ober St. Veit, St. Hemma, St. Hubertus, Unter St. Veit und Zum guten Hirten/Bossigasse in Zusammenarbeit mit dem Don Bosco Haus und der Pfadfindergruppe 39 Ober St. Veit. Mit dem Projekt wollten die Jugendlichen das Kennenlernen und die Zusammenarbeit im Dekanat stärken. Weitere Projekte sind schon angedacht: "zusammen-gehen und fix-z'amm".

(Monika Schöner)

Veranstaltungen